Ich ziele

Ich schwebe &
verliere meinetwegen den Kopf & treibe
den Wind an, dass er über die Wasser jagt,
die Hirnareale meines Minimalismus streift &
meinetwegen: Reich mir die Harfe oder die Standpauke &
ich spiel dir nach dem Mund.


Ich töne &
reduziere die Worte, verschlucke die Hälfte der Melodie,
hungrig, durstig, schlürfe, schürfe nach flüssigem Blau,
denn auf Gelb folgt meinetwegen Blau, aus dem Meer
gewonnen, dessen Rinnsale sich vom Wind getrieben
über meine Tonhände ergießen.


Ich ziele &
treffe. Es ist die kleinste Zielscheibe der Welt.
Sie ist nicht rund, sondern rot und züngelnd. Von dort
verlaufen alle Bahnen. Strom heisst Leben & die Verbündeten
sind Rauschgoldzwerge auf Rollschuhen oder auf Kufen. Je schneller
sie laufen, umso schneller pulsiert dieser Feuerknoten,
links, in Höhe eines menschlichen Herzens.

 

 

<< zurück